Service

In der Überzeugung, dass der einzelne auch Pflichten gegenüber der Gemeinschaft hat, möchten wir der Gesellschaft etwas zurückgeben.

Bei dem Engagement ist nicht Geld, sondern persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit für die Probleme anderer und auf die Freude am gemeinsamen Handeln gründet.

In der langen Geschichte unseres Tisches gab es eine Vielzahl an Projekten, die in Frankfurt umgesetzt wurden und werden.

Zu den Traditionen des Tischs gehört zum Beispiel das jährliche „Mistelschneiden“. Hier werden an einem Wochenende von uns Misteln aus den Bäumen geschnitten, um diese dann am folgenden Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt zu verkaufen. Der gesamte Erlös geht dabei an eine von uns bestimmte Organisation. Es ist eine Bereicherung zu sehen, mit wieviel Spass (Männerwochenende) man etwas Gutes tun kann !

Einmal jährlich wählen alle Tische ein gemeinsames Projekt, das Nationale Service Projekt (NSP).
Diese Projekte werden von allen deutschen Tischen mit Aktionen und Spenden unterstützt. Beispiele von NSPs der vergangenen Jahre sind u.a. der Aufbau des
Kinder- und Jugendcamps  in Kaub, Round Table Children's Wish, der Weihnachtspäckchen Konvoi oder aktuell die Bananenflankenliga.